top of page
  • AutorenbildNicole Imhof

Pizza Napoli

Menge: Für 4 Pizzas


Zutaten Teig:

  • 500 gr. Weissmehl ("00" z.B. Bio-Weissmehl vom Coop)

  • 278 ml Wasser (lauwarm: 16-22° ohne Kohlensäure)

  • 15 gr. Meersalz ohne Jod

  • 0.8-1 gr. Hefe

Zubereitung Teig:

  • Meersalz im Wasser auflösen.

  • 10% des Mehls und die Hefe dazu geben.

  • Das restliche Mehl langsam, unter Rühren dazu geben. Evtl. benötigt der Teig leicht mehr oder weniger Mehl.

  • Den Teig 3-4 Minuten ruhen lassen.

  • 10-15 Minuten kneten (von Hand oder mit der Knetmaschine), bis eine glatte, blasenfreie Oberfläche entstanden ist.


  • 1. Gärphase: Teig zu einer Kugel formen, in eine Schüssel geben und mit einem feuchten Tuch abgedeckt 2 Stunden ruhen lassen.

  • 2. Gärphase: Nach 2 Stunden den Teig in vier Teile schneiden. Jedes Stück zu einer Kugel formen.

  • Jede Teigkugel separat in eine Schüssel geben und alles mit einem feuchten Tuch abgedeckt, weitere 6-8 Stunden ruhen lassen. Wenn nötig, das Tuch zwischendurch wieder befeuchten.


  • Arbeitsfläche mit Semola-Mehl bestreuen (Pasta-Mehl oder Hartweizengries).

  • Die Teigkugel von der Mitte her eindrücken und ausdehnen. Den Rand nie flach drücken. Die Pizzaform durch ziehen aus der Mitte entstehen lassen. Kein Wallholz verwenden!

  • Mit Tomantensauce und weiteren Beilagen belegen.

  • Die Pizza für 3.5-4 Minuten auf den vorgeheizten Pizzastein im Backofen (höchste Temperatur und Pizzastein auf der obersten Rille - bei uns - variiert nach Backofen) backen.



12 Ansichten

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

Zopf

Comments


bottom of page