top of page
  • AutorenbildNicole Imhof

Stangenbohnen


Zubereitung:

  • Die Enden der Bohnen abschneiden und lange Bohnen in 4-5 cm lange Stücke schneiden.

  • In ein Abtropfsieb geben und kurz mit Wasser spülen.

  • Etwas Olivenöl in einen Kochtopf geben. Zwiebelfans würden jetzt diese hier leicht andünsten. Kann man machen, muss man aber nicht (schmeckt auch ohne).

  • Die Bohnen im Öl kurz «glasig» dünsten (was auch immer das heisst). Nicht anbraten lassen.

  • Mit einem guten Schuss Weisswein ablöschen.

  • Etwas gut gewürzte Bouillon hinzufügen (nicht bedecken - nur zum dämpfen).

  • Gewürze wie Bohnenkraut und Schnittlauch dazu geben.

  • Deckel drauf und dämpfen, bis die Bohnen gar sind (muss man probieren, mind. 15 Minuten schätzungsweise).

  • Servieren.

0 Ansichten

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen
bottom of page