top of page
  • AutorenbildNicole Imhof

Gebackene Kürbis-Schnitze mit Nüssen




Zutaten:

  • 1 kleiner Kürbis z.B. Hokaido oder Petit Marron

  • Olivenöl

  • Nüsse (Walnüsse, Pinienkerne, Haselnüsse gehackt)

  • Kürbiskerne

  • 1 EL Agavendicksaft oder andere pflanzliche Süsse

  • Salz

  • Pfeffer

  • Paprikapulver


Zubereitung:

  • Kürbis in ca. 2 cm dicke Schnitze rüsten.

  • In eine Schüssel geben.

  • Mit etwas Olivenöl (nicht zuviel), Agavendicksaft, Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Kurz ziehen lassen.

  • Ein paar Walnüsse in kleine Stücke haken. Mit ~ 1 EL Pinienkernen und etwas gehackten Haselnüssen zur Seite stellen.

  • Auf ein Backblech auslegen (Backpapier) und für 20 Minuten bei 200° backen.

  • Danach die Nussmischung darüber verteilen und nochmals für 5 Minuten weiterbacken.


Dazu passt z.B. Safran-Risotto und Seitan-Steak oder panierter Tofu.


4 Ansichten

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page